BLUMENAMPEL EDITION
HÄNGENDES RAUMOBJEKT

Entwurf: Zascho Petkow, mit Editions-Vase aus Gummi von Birgit Severin

Als hängendes, dekoratives Objekt schafft es die BLUMENAMPEL, dem/der Betrachter:in neue Ebenen im vertikalen Raum zu eröffnen und damit neue Wege der dekorativen Raumgestaltung zu bereiten. Die Intention ist, ein verspieltes Bild aus vorindustrieller Romantik, auf signifikant reduktive Art und Weise, in ein industrielles Format zu übersetzen. Der minimalistische Entwurf gewinnt durch die Rückbesinnung auf wenige Komponenten an Stabilität und Glaubwürdigkeit, wirkt jung und elegant. Die BLUMENAMPEL nimmt zur selber Zeit Raum ein, wie gleich sie Raum gibt. Die vier gebogenen Rundrohre fügen sich zu einem Gerüst zusammen, das aus jedem Winkel betrachtet Durchsicht und Einsicht gewährt. Die, in ihrer Form flexible Gummi- Schale, welche als Übertopf dient, lässt sich einfach zur Bepflanzung in das Gehege einlegen, sowohl als auch zur Reinigung wieder Herausnehmen. Das skulpturale Designobjekt bildet so eine Art Gewächs- Käfig mit Grenzen, die auf jeden Fall dafür gemacht sind, überwunden zu werden. Geschickt platziert an einem uneingeschränkt lichtdurchfluteten Ort, kann das Gestell der BLUMENAMPEL schon mal von seinem grünen Wirt eingewuchert werden. Dabei hebt die schwarze Farbe des Designobjekts als Kontrast, die Schönheit und Farbenintensität der Pflanzen hervor. Die montierte und begrünte BLUMENAMPEL bietet so im Ensemble oder alleine hängend, mit ihrer imposanten Größe auf extraordinäre Weise Lebensraum für Flora und Fauna in einem stilvollen Zuhause, öffentlichen Raum, oder Hotelgebäude. Die BLUMENAMPEL hat eine sehr signifikante, graphische Silhouette und ist wie alle unsere Produkte ein Zeugnis hoher Handwerkskunst. Sie ist eine Hommage an das gebogene Stahlrohr und das klassische Industriedesign.

Diese BLUMENAMPEL ist ein Editions- Produkt in Kollaboration mit der Designerin Birgit Severin. Die Künstlerin fertigt die Übertöpfe dieses Gestells in einem aufwendigen Rotationsgussverfahren per Hand und manipuliert anschließend ihre Silhouette. Sie entwickelt dadurch verschiedene Formstadien einer Vase, die inspiriert sind vom Transformation- und Zerfallsprozess eines Blumenstraußes. Mit dieser Technik würdigt sie sowohl die Schönheit als auch die Vergänglichkeit des Lebens.

Pulverbeschichtete Rundrohre, die sich zu einem hängendem Gerüst zusammenfügen.
Flexibler, weicher Übertopf aus Gummi.
Die BLUMENAMPEL wird mit einem Deckenhaken und einem mitgelieferten Seil an der Decke montiert.
Die Farbebeschichtung besteht aus lösungsmittelfreien Polyesterharzen. Farbe schwarz matt.
Nach Absprache sind weitere Farben erhältlich.
Die BLUMENAMPEL entfaltet ihre Wirkung besonders in Kombination mit der BLUMENKUGEL.

Maße:
Gestell: Höhe  109 cm, Ø 22 cm

ASHES ll – mid
ca. Höhe 24 cm
Ø 17,5 cm

ASHES ll – early
Höhe  32 cm
Ø 17,5 cm

Preise inkl. MwSt.
Gewicht k.A.
Vase

Vase ASHES II – mid, Vase ASHES II early